Jahreshauptversammlung mit Frühlingsfest 2017

Rückblick

Begrüßung und Berichte

Rund 150 Mitglieder waren am Samstagnachmittag, den 25.03.2017, in den Saal des Restaurants Syrtaki im Haus Schellen in Korschenbroich-Pesch gekommen, um an unserer Jahreshauptversammlung (JHV) mit anschließendem Frühlingsfest teilzunehmen. Bei Kaffee und Torte lauschten sie aufmerksam der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Inge Schulz, die neben den Mitgliedern zahlreiche Ehrengäste willkommen heißen konnte:

  • Marc Venten, Bürgermeister von Korschenbroich,
  • Albert Richter, stellv. Bürgermeister,
  • Mathilde Möbius, Ehrenvorsitzende unseres Vereins,
  • Dirk Kartarius, 1. Vorsitzende des Stadtsportverbandes,
  • Petra Sommerhäuser, Leiterin des Kreis-Seniorenhauses,
  • Hans-Ulrich Klose, Alt-Bürgermeister und Vereinsmitglied,
  • Hubert Tokloth, Ehrenmitglied.

Von der NGZ wurde Herr Christian Kandzorra begrüßt. Nach einem Grußwort des Bürgermeisters und der Bestätigung der Niederschrift der JHV 2016, wurde der Geschäftsbericht 2016 durch die Geschäftsführerin vorgetragen. Anschließend trug der 1. Schatzmeister seinen Kassenbericht und den Haushaltsplan 2017 vor. Die Zahlen für das vergangene Jahr zeigen, dass wieder ein Mitgliederschwund eingetreten ist, jedoch das Gesamtergebnis trotzdem noch schwarze Zahlen ausweist. Allerdings wies auch er darauf hin, dass weiter daran zu arbeiten ist, neue Mitglieder zu gewinnen und vor allem die Unterdeckung im Sport- und Reha-Bereich abzubauen. Nach dem positiven Bericht der Kassenprüfer erfolgte die Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung. Vorstandsmitglied Wolfgang Roß erläuterte die Situation bei den Tages- und Mehrtagesfahrten des Vereins, an denen aktuell weniger Mitglieder und Gäste teilnehmen. Für die im Jahr 2017 geplanten Fahrten sind noch Plätze verfügbar.

Vorstandswahlen

Die 1. Vorsitzende Inge Schulz leitete dann die anstehenden Wahlen von Vorstandsmitgliedern:

  • Wiederwahl der Geschäftsführerin Rita Büttinghaus.
  • Ausscheiden der 2. Schatzmeisterin Marianne Valentin nach 12 Jahren Vorstandsarbeit aus Altersgründen. Es erfolgte keine Neubesetzung.
  • Ausscheiden der Beisitzerin Kläre Hammelmann nach 8 Jahren Vorstandsarbeit aus Altersgründen.
  • Wahl der neuen Beisitzerin Margret Kirchberg.
  • Wiederwahl des Beisitzers Wolfgang Roß.

Mit großem Applaus und einer warmherzigen Dankesrede unserer Vorsitzenden wurden die beiden ausscheidenden Vorstandsmitglieder herzlich verabschiedet.

Verabschiedung von Inge Schulz als 1. Vorsitzende

Dann war der Tagesordnungspunkt gekommen, auf den so viele mit Wehmut geblickt hatten. Unser stellvertretender Vorsitzender Horst Ripphahn musste der Versammlung mitteilen, dass die langjährige 1. Vorsitzende Inge Schulz sich nicht mehr zur Wahl für den Vorstand stellt. Obwohl sie bereits vor zwei Jahren ihren Rückzug angekündigt hatte, konnten sich viele Mitglieder den Verein ohne ihren nimmermüden und warmherzigen Motor nicht vorstellen. Inge will Platz machen für Jüngere und muss auch gesundheitlich jetzt genauer auf Signale ihres Körpers achten. Horst Ripphahn hielt eine sehr schöne Laudatio, die hier abrufbar ist. Mit stehenden, lang anhaltenden Ovationen, in denen die sehr starke Sympathie aller Anwesenden für Inge Schulz zu spüren waren, wurde ihr gedankt. In ihrer anschließenden kleinen Rede merkte man, wie schwer auch ihr dieser Schritt gefallen ist. Als Dank und in Anerkennung ihrer Arbeit für den Verein wurde Inge Schulz zur Ehrenvorsitzenden ernannt. Ihr Beitrag zur Sportbewegung und Altenbetreuung in Korschenbroich wurde mit der Auszeichnung durch den Vorsitzenden des SSV Dirk Kartarius mit der Silbernen Verdienstnadel geehrt.

Der 2. Vorsitzende Horst Ripphahn erläuterte, dass noch keine geeignete Bewerberin bzw. Bewerber für die Funktion der/des 1. Vorsitzenden gefunden wurde und er deshalb den Vorsitz des Vereins bis zur JHV 2018 übernimmt, wo seine Wahlperiode endet. Die Versammlung endete nach der Wahl einer neuen Kassenprüferin.

Bunte Darbietungen beim Frühlingsfest

Horst Ripphahn eröffnete dann das Frühlingsfest und moderierte fröhliche und bunte Darbietungen. Der Kinderchor der Musikschule Schöttke erfreute die Gäste mit mehreren frischen Liedern, in denen man die Begeisterung der kleinen Künstler deutlich spüren konnte. Einen Wirbel an Bewegung brachte die KKF-Tanzgruppe Bambini auf die Bühne. Die Tänze der Kinder zwischen 4 und 11 Jahren wurden mit rhythmischem Klatschen der Anwesenden begleitet. Es ist schon schöne Tradition, beim alljährlichen Frühlingsfest unseres Vereins die Vorführungen von Kinder- und Jugendgruppen unserer Region zu erleben. Danach legten sich orientalische Klänge über die Bühne und Claudia Manns fesselte die Augen der Zuschauer mit gekonnten Bauchtanzvorführungen. Es war wieder ein gelungener Nachmittag inmitten von Vereinsmitgliedern und lieben Gästen.

Termin
Uhrzeit
14:30 Uhr
Ort
Saal des Restaurants Syrtaki im Haus Schellen, Liedberger Strasse 40, 41352 Korschenbroich-Pesch