8 Tage Bad Salzschlirf - am Gesundbrunnen Osthessens nahe Fulda

Hotel Schober am Kurpark

Bitte einsteigen! Eine gesellige und gutgelaunte Gemeinschaft fährt im modernen Reisebus nach Hessen. Seit über 175 Jahren empfängt der Kurort Bad Salzschlirf bei Fulda seine Gäste. Liebevoll erhaltene Fachwerkhäuser, romantische Gassen, Jugendstilgebäude und ein wundervoller Kurpark sind Markenzeichen des gemütlichen Heilbades. Als einer der ältesten Kurorte Hessens hat der schöne Ort Kurgeschichte geschrieben. Viele gekrönte Häupter und prominente Persönlichkeiten suchten hier Genesung. Hierzu gehören sehr bekannte Namen wie Königin-Witwe Carola von Sachsen, der Opernkomponist Paul Lincke bekannt durch seine „Berliner Luft“ und viele berühmte Schauspieler wie etwa Heinz Rühmann, die die „Vulkansole“ sehr genossen, gelobt und geliebt haben. Der Vogelsberg, der größte Schildvulkan Europas, ist Ursprung der Entstehung dieser Sole. Seit dem Jahre 2010 gibt es in Bad Salzschlirf sogar eine Quellenkönigin, die den Badeort repräsentiert. Bekannt ist auch die Mariengrotte am Fuße des Strangelsberges, die im Mai 1915 geweiht wurde. Der Kurpark ist ein wunderbares Kleinod im Herzen des Ortes.

Frau Schüler und ihr Team freuen sich sehr, Sie in ihrem Hotel Schober am Kurpark begrüßen zu dürfen. Ihr oberstes Anliegen ist es, Ihnen einen angenehmen und erholsamen Urlaubsaufenthalt zu gestalten. Das hübsche Hotel liegt direkt am Kurpark. Die Kur- und Freizeitangebote von Bad Salzschlirf sind bequem auf ebenen und befestigten Wegen zu erreichen. Das Hotel ist gut für Gruppenreisen ausgerichtet und die Einzel- und Doppelzimmer laden mit freundlicher Einrichtung, Dusche/WC (ohne Seifen- und Kosmetikartikeln), Telefon, TV und WLAN zum Wohlfühlen ein. Selbstverständlich ist auch ein Personenaufzug vorhanden.

Die private Atmosphäre und vorzügliche Lage des Hotels bewerten die Gäste besonders positiv. In einem großzügig gestalteten Speiseraum werden Sie kulinarisch verwöhnen. Das Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt lässt Ihren Tag frohgelaunt starten. Im Rahmen der gebuchten Halbpension erwartet Sie am Abend ein leckeres 3-Gänge-Menü. Ein Aufenthaltsraum und das Fernsehzimmer laden zum gemütlichen Zusammensitzen ein. Herrlich genießt man auch einen kühlen Drink auf der Terrasse oder an einem Nachmittag in der Woche die Kaffeestunde mit Kaffee/Tee und Kuchen. Der Badgründer „Dr. Martiny“ führt Sie bei einem Rundgang durch das schöne Bad Salzschlirf und an einem Tag findet ein Musikabend im Hotel statt.

Aber auch das Shoppingherz schlägt in Bad Salzschlirf höher. Kleine Boutiquen, Galerien, Geschäfte mit regionaltypischen Produkten warten auf Sie. In gemütlicher Atmosphäre bei guter Beratung einkaufen und bummeln ist genau das Richtige für den Urlaub. Auch die Rotkäppchen- und Modellstadt Alsfeld ist in nur 25 Minuten mit dem Zug zu erreichen und nach Fulda, der Hochschul-, Barock- und Bischofsstadt sind es sogar nur 20 Minuten. Andere Ausflugsmöglichkeiten bieten Fahrten mit der Salzschlirfer Bimmelbahn z:B. zur Hessenmühle, zur Burgenstadt Schlitz oder zur Körbelshütte mit der Schnepfenkapella Bimbach.

Und seien Sie gewiss, unsere Reiseleiterinnen Anja Kaiser und Ilona Siebott werden wieder einen tollen gemeinsamen Ausflug vor Ort für die Gruppe organisieren und sich bemühen, die Wünsche für gemeinsame Aktivitäten in und außerhalb der Unterkunft zu erfüllen. Wer möchte, kann natürlich auch individuell unser schönes Reiseziel erkunden. Alle unsere Reisegäste werden bestimmt erholsame und erlebnisreiche Tage in Hessen erleben.

Termin
Dauer
29.06. - 06.07.2020
Kosten

540 € p. Person im Doppelzimmer mit Halbpension

580 € p. Person im Einzelzimmer mit Halbpension

Für Nichtmitglieder sowie passive und Fördermitglieder je 20 € Zuschlag